Warum Logic Joe?

Die digitale Welt wandelt sich rasant und erfindet sich permanent neu:
Neue Kommunikationsformen, verändertes Nutzerverhalten gepaart mit neuen Technologien sorgen für neue Disziplinen und neue Herausforderungen und Anforderungen. Wer als Digitalagentur exzellent sein - und vor allem bleiben will - muss sich spezialisieren.

21TORR hat aus diesem Grund das Thema „FirstSpirit Enterprise CMS“ in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert!
Durch die Fokussierung auf „Digital Experience Plattformen“, stellt Logic Joe langfristig aktuelles Know-how in einem spezialisierten Segment auf höchsten Niveau für Sie sicher.
Die Logic Joe GmbH übernimmt das komplette FirstSpirit Team von 21TORR sowie die Betreuung der bestehenden FirstSpirit Kunden und ist mit 25 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Reutlingen und Stuttgart vertreten.

Als Ausgründung von 21TORR entwickelt Logic Joe nun mit geschärftem Profil und fast 10 Jahren FirstSpirit Erfahrung Digital Customer Experience Plattformen.

A Logic Named Joe

Der Name Logic Joe ist inspiriert von einer Science-Fiction-Kurzgeschichte aus dem Jahr 1946 mit dem Titel „A Logic Named Joe.“ Der als Vordenker des Internets bekannte Autor Murray Leinster beschreibt darin ein Gerät mit Tasten namens Joe, das auf Fragen intelligente Antworten gibt – auch per Sprache – und sich außerdem mit anderen Geräten vernetzt. Zudem setzt Joe neue, intelligente Antworten selbstständig zusammen. Es handelt sich also um eine erste Vision einer vernetzten, digitalen Plattform zu einer Zeit, in der es gerade mal Telefone mit Wählscheiben gab.

Woher der Name Logic Joe?