# Content meets E-Commerce // FirstSpirit integriert die SAP-Lösung Spartacus

Content meets E-Commerce/ FirstSpirit integriert die SAP-Lösung Spartacus

Wer bereits über ein Shop-System aus der SAP Commerce Cloud verfügt oder ein FirstSpirit-CMS nutzt, dem bietet das Duo aus FirstSpirit und SAP Spartacus die Möglichkeit, ein inhaltsbasiertes Shoppingerlebnis umzusetzen. Gleichzeitig wird so Content Managern das Erstellen und Einpflegen von Inhalten erleichtert während Unternehmen von einer schnellen Implementierung profitieren.

Online-Shopping-Boom

Online-Shopping erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allein in den letzten 5 Jahren stieg der Umsatz im B2C-Bereich um ca. 20 Milliarden Euro. Die Erfahrungen als Konsumenten transferieren viele Nutzer auch in ihren beruflichen Alltag, so dass E-Commerce-Lösungen auch im B2B-Bereich immer relevanter werden. Auch hier steht eine gute User Experience mit ansprechenden Inhalten im Vordergrund. Mit der Integration von SAP Spartacus bietet eSpirit nun die Möglichkeit, die Storefront mit dem intuitiven Content Management-System FirstSpirit zu verknüpfen.

This is Spartacus

Spartacus ist eine Frontend-Shop-Lösung auf Angular-Basis in Form einer Progressive-Web-Application (PWA). Dadurch wirkt der Shop auf allen Ausgabegeräten und Plattformen wie eine native Anwendung. Spartacus ist in die SAP Commerce-Cloud angebunden und somit eine Cloud-Lösung, die per API mit der Cloud kommuniziert. Durch die Anbindung an die Cloud ist Spartacus stets auf dem neuesten Stand, was insbesondere auch der Sicherheit dient, da neueste Sicherheitsfeatures direkt integriert werden. 

FirstSpirit + Spartacus = Traumduo

Für ein perfektes Einkaufserlebnis benötigt man neben einem guten Shopsystem allerdings auch die richtigen Inhalte. Mit der Integration von FirstSpirit und der SAP Commerce Cloud, die auch SAP Spartacus beinhaltet, bieten sich Redakteuren Möglichkeiten, Inhalte einfach und intuitiv zu erstellen und zu pflegen – auch dank WYSIWYG-Ansatz. So erreichen Sie inhaltsorientierte Einkaufserlebnisse und eine bessere Kundenbindung. Die Ausspielung der Inhalte erfolgt touchpoint-übergreifend und lässt sich durch den Vorschau-Modus simulieren. Auch die Einbindung von Shoppable Content ist möglich. Durch die tiefe Integration der beiden Systeme ist die Implementierung schnell umsetzbar. Die beiden Anwendungen ergänzen sich in ihrer Funktionalität dabei optimal: SAP für E-Commerce für die Verwaltung von Produktinformationen und FirstSpirit zur Pflege von Produktinhalten und digitalen Erlebnissen.

Fazit

Mit der Integration von SAP Spartacus in FirstSpirit bietet Ihnen e-Spirit die Möglichkeit, ein kunden- und inhaltsorientiertes Shoppingerlebnis umzusetzen. Dabei profitieren Sie von einer intuitiven Benutzeroberfläche, einer schnellen Umsetzbarkeit und regelmäßigen Updates. Als FirstSpirit-Partner und E-Commerce-Experte finden wir von Logic Joe gerne die optimale Lösung für Sie.